Kajaktouren auf den Azoren

Wassersport auf den Azoren

Wer Wassersport auf den Azoren betreiben will, hat auf der Inselgruppe viele Möglichkeiten: Neben Segeln, Surfen und Kajakfahren können Touristen auch tauchen und schnorcheln.

Seekajak: Auf welchen Azoren-Inseln?

Seekajak ist die „Hochsee-Variante“ des normalen Kajak. An folgenden Orten kann man auf den Azoren Hochseekajak betreiben: In Horta (auf der Insel Faial), in Madalena und Lajes (auf Pico) , in Praia Vitória und Angra do Heroísmo (auf Terceira) und in Santa Cruz (auf Graciosa) findet man Anbieter von Touren oder Leihkajaks. Auf der Insel São Miguel kann man auch auf den Seen von Sete Cidades Kajak fahren.

Surfen oder Wellenreiten auf den Azoren – Das sind die besten Spots!

Trotz teilweise heftiger Winde hat sich das Windsurfen auf den Azoren noch nicht durchgesetzt, auch nicht bei den Profis. Dagegen entdecken immer mehr Wellenreiter die Inseln.Hier zählen wir die besten Spots je Azoren-Insel auf:

  • Auf São Miguel sind beliebte Spots vor Mosteiros im Westen der Insel oder bei Água d’Alto und Ribeira Quente an der Südküste. Im Norden können Sie sich am Strand von Ribeira Grande auf die Wellen stürzen.
  • Santa Maria ist für Wellenreiter längst kein Geheimtipp mehr. Beliebt sind die Bucht von São Lourenço, die Praia Formosa und Anjos im Nordwesten der Insel.
  • Auf Pico treffen sich die Könner an der Nordostküste in der Baía do Canto bei Santo Amaro.
  • An der Ponta da Ribeirinha ganz im Osten der Insel Faial kommen besonders hohe Wellen. Einfacher ist in Praia Norte im Norden. Die Wellen laufen hier gleichmäßig ein und der Zugang ins Wasser ist über Sand.
  • Auf São Jorge zwischen der Fajã dos Cubres und der Fajã Santo Cristo sind gute Bedingungen zu finden.
  • Der beste Spot der Azoren, wenn nicht von Europa, liegt direkt außerhalb der Fährhafenmole von Praia da Vitória auf der Insel Terceira, bei der Festung Santa Catarina. Welle und Tubes sind hier nur für Könner. Regelmäßig werden nationale und internationale Wettkämpfe ausgetragen. Wer sich dort inspirieren hat lassen, versucht sich dann in sicheren Gefilden direkt am Stadtstrand.
  • Wer sich genauer über die einzelnen Wellenreiter-Spots informieren möchte, kann dies auf der Seite der azorianischen Tourismusbehörde tun.

Segeln auf den Azoren

Die Azoren waren seit ihrer Entdeckung und Besiedlung wichtiges Sprungbrett über Atlantiküberquerer. Das ist auch heute noch so. In Horta auf der Insel Faial liegt diesbezüglich der wichtigste Yachthafen des Archipels. Hier finden auch regelmäßig Regatten statt.

Segeln und Faial gehört zusammen … segeln Sie auf einer Yacht den Walen hinterher!

– Anzeige –

Portugal | Azoren

Wandern, Wein und Wale | Pilotreise
15 Tage Natur- und Wanderreise mit Kreuzfahrt

  • Vier Azoren-Inseln kombiniert
  • Ausgeglichene Mischung aus Wanderungen und Erholung
  • Mondlandschaft „Neues Land“ auf Faial