Startseite / Land & Leute auf den Azoren / Bevölkerung und Religion

Bevölkerung und Religion auf den Azoren

Einsam und abgelegen im Atlantik – wieviele Einwohner hat das Azoren-Archipel und wie verteilen sie sich auf die einzelnen Inseln?

Anzahl der Einwohner auf den Azoren

  • Gesamtbewohnerzahl: Auf den Azoren leben ca. 247.000 Menschen. Es herrscht leichter Frauenüberschuss.
  • Es folgt Terceira (56500 Einw.).
  • Die bevölkerungsreichste Insel ist São Miguel mit ca. 138.000 Einwohnern.
  • Im mittleren Bereich liegen die Inseln Faial mit 15.000 Einwohnern und Pico mit 14.100 Einwohnern.
  • Auf São Jorge leben gut 9000 Menschen.
  • Santa Maria hat 5500 Einwohner.
  • Graciosa hat 4300 Einwohner.
  • Flores hat 3800 Einwohner.
  • Corvo hat 430 Einwohner.

Anzahl der Einwohner in den Gemeinden der Azoren

  • Die größte Gemeinde der Azoren ist Ponta Delgada auf São Miguel mit 68800 Einwohnern. Im Stadtgebiet selber leben ca. 40000 Menschen.
  • Die zweitgrößte Stadt ist Ribeira Grande auf São Miguel mit ca. 125000 Einwohnern.
  • Angra do Heroísmo auf Terceira mit ca. 8500 Einwohnern liegt an dritter Stelle.
  • Die Seglermetropole Horta auf Faial hat nur etwas mehr als 5000 Einwohner.
  • Die kleinste Gemeinde ist Corvo mit einer gesamten Inselbevölkerung von 430 Einwohnern.

91% der über 15-jährigen Azorianier sind katholisch, alle anderen Religionen fallen nicht ins Gewicht. Ca. 7% der nichtkatholischen sind konfessionslos oder haben keine Angaben gemacht.

Sie möchten Ihre Azoren-Reise nicht selbst organisieren? Eine abwechslungsreise Reise empfehlen wir Ihnen hier!